Gerade auf dem Gebiet der Selbstverteidigungstechnicken entwickelt sich das W.H.K.D ständig weiter. Es nimmt neue effektive Impulse auf und lässt andere, die sich nicht als wirkungsvoll erwiesen haben, fallen. Dies unterscheidet einen modernen Stil wie das Wun Hop Kuen Do von traditionellen Kung Fu Arten.
Die fließenden Bewegungen des W.H.K.D erfordern weder ein spezielles Krafttraining oder eine Abhärtung der Knochen und sind deshalb für alle Altersgruppen gut geeignet. Die Trainingsinhalte und Methoden machen Wun Hop Kuen Do zu einem wirkungsvollen Selbstverteidigungssystem.